Foffteihn 204/365

Feierabend-Foffteihn

 

20:00 Uhr.

 

Nach dem eigentlichen Feierabend schnell noch einem Kollegen helfen. SQL-Script schreiben um Steuerbescheide in die richtigen Akten zu verlagern. Nicht so ganz trivial und nach einem Tag im Büro ist das durchaus eine Herausforderung an das Konzentrationsvermögen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 203/365

Wohnort-Foffteihn

 

Sechs Jahre wohne ich nun schon in diesem Städtchen.

Sechs Jahre, während derer ich die Supermärkte kennengelernt habe.

 

Im Großen und Ganzen war's das dann auch schon.
  

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 202/365

Sechsbeineinhorn-Foffteihn

 

OK.
DAS ist schräg.

 

 

Genau *das* sind die Momente, deretwegen ich Foffteihn so mag. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 201/365

Gegen-den-Strom-Foffteihn

 

Sitze eine ganze Weile in einem wunderschönen Mohnfeld in der Nähe.

Farbe ohne Ende, dominiert von rot, aber auch ein paar andere Farben sind dazwischen.

Wirklich traumhaft an einem herrlich warmen Tag.

 

Kompletter Gegensatz zu gestern. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 200/365

Pläne-Foffteihn

 

Schon bei Foffteihn Nummer #100 hatte ich mir ja vorgenommen, eine besonders lustige, geistreiche Geschichte zu schreiben.

 

Hat damals schon nicht funktioniert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 199/365

Mistwetter-Foffteihn

 

 

Da willste mal wieder ein bißchen durch Oberbayern gondeln, weil die Wolken so herrlich gewittrig und schick dramatisch sind. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 198/365

Frühsommer-Foffteihn

 

Die Gerste wächst, zwischendrin immer mal wieder ein paar Mohnblumen.

Ich mag diese Zeit.

Feierabend, Wochenende, Pfingsten.

 

Drei Tage zum ausspannen, erholen, runterkommen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 197/365

Gespräche-und-Whisky-Foffteihn

 

Wie gut das tut, mit einem guten Freund beisammen zu sitzen und zu ratschen!

Spontane Entscheidung "Wir sollten mal wieder reden!" "Heute?" "Passt".

 

Maximalreduzierter Abstimmungsprozess. Alles ist gesagt, jeder weiß bescheid. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 196/365

Gesichter-Foffteihn

 

Was man nicht so alles sieht, wenn man Zeit hat.

Ein Gesicht zum Beispiel. Ein Gesicht mit einer Antennennase.

Muss grinsen.

 

Sowas ist doch lustig, wie ich finde. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 195/365

Pantha-Rei-Foffteihn

 

Alles fließt.

Meistens von oben nach unten.

Wenn's nicht fließt, dann ist's Berufsverkehr in München.

 

Wenn's zu schnell fließt, dann ist's ein Tag. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 194/365

Tunnelblick-Foffteihn

 

Viel los heute in der Arbeit.

Und das nach einer Nacht, in der ich gefühlt überhaupt nicht geschlafen habe.

Weiß nicht, was los war, aber schön geht nachweislich anders.

 

Die Arbeit hält einen dann zwar irgendwie wach, ist aber auch extrem anstrengend.

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 193/365

Warten-Foffteihn

 

Dampfloktage im Donau-Ries.

Von Nördlingen aus fahren verschiedene Dampfzüge nach Donauwörth und Gunzenhausen.

 

Das will ich mir mal anschauen und es mit Foffteihn verbinden. Der Fahrplan ist bekannt, so kann ich mich in Ruhe in Position bringen und die Rolleicord auf- und einstellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 192/365

Kaffeepanscherei-Foffteihn

 

Was man nicht so alles lernt!

Es gibt eine Möglichkeit, Schwarzweiß-Filme mit haushaltsüblichen Zutaten zu entwickeln.

 

Lebens- und Reinigungsmittel …

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 191/365

Prioritäten-Foffteihn

 

Da kommt während der Foffteihn-Runde in der Moosschwaige eine junge Frau auf Pferd des Wegs daher.

So gar nicht "reiterische Grundhaltung", sondern eher in sich zusammen gesackt, Kopf gesenkt, Schultern nach vorne.

 

Nach dem ersten Blick mache ich mir tatsächlich Sorgen, dass irgendwas mit ihr nicht stimmt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 190/365

Schach-Foffteihn

 

Vatertag.

In meinem Gefühl kann es nur eine sinnvolle Art geben, ihn zu begehen:
Mit meinem Kind ;-)

 

Alles andere schiene mir falsch. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 189/365

Gewitterwolken-Foffteihn

 

 

Es braut sich was zusammen. Schade eigentlich, denn morgen ist Feiertag und da würde ich gerne etwas mit meinem Kind unternehmen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 188/365

Gewohnheiten-Foffteihn

 

Was so Rituale oder Gewohnheiten doch so mit einem machen …

Unfassbar.

Üblicher Morgenablauf:

 

Aufstehen, frühstücken, Brotzeit für das Kind machen, bißchen quatschen, Kind geht noch ein paar Seiten lesen, dann fertig machen für den Tag.
Notebook zusammenpacken, eZigarette und Zubehör einräumen, Kamera schnappen und dann aufs Kind warten, bis wir aufbruchbereit sind. Runter, "Tschüss mein Schatz, hab' Dich lieb!" ….

mehr lesen 2 Kommentare

Foffteihn 187/365

Gespinst-Foffteihn

 

 

Die Gespinstmotte schlägt in diesem Jahr besonders massiv zu. Ist mir gestern beim Spaziergang schon aufgefallen und heute auf der Foffteihn-Runde habe ich wieder einen Baum gefunden, der gerade zugesponnen wird.
  

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 186/365

Geocaching-Foffteihn

 

Nachmittagsspaziergang mit elektronischer Schnitzeljagd.

Ganz bei uns in der Nähe.

 

 

Total schön, ein wenig mit dem Kind durch den Wald zu stratzen und dabei einen Cache zu finden. Ich glaub, das machen wir ab jetzt öfter. 

mehr lesen 2 Kommentare

Foffteihn 185/365

Fotosafari-Foffteihn

 

 

Wenn fünf Softwareberater und ihr Geschäftsführer sich am Samstag Morgen zu einer vergleichsweise unchristlichen Zeit irgendwo auf einem Parkplatz in Oberbayern treffen, um einen Tag lang gemeinsam zu fotografieren, dann läuft in dieser Firma erkennbar ganz viel richtig. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 184/365

Linien-Foffteihn

 

Diese kleine Straße am Ortsrand meines interims-Wohnorts hat es mir irgendwie angetan.

Ich fahre und laufe dort gerne umher und lasse die Schönheit auf mich wirken. Habe schon viele verschiedene Stimmungen und Beleuchtungen dort erlebt, es ist immer wieder neu und immer wieder anders.

Ich mag die Linien und die Kurven, die ich dort sehen kann.

 

Das gibt einem Bild Struktur und Dynamik wie ich finde. Und ich stelle immer wieder fest, wie sich mein Blick im Verlauf von Foffteihn verändert.
Ich gucke mittlerweile in fuffzich Millimetern.
Bißchen skurril ist das schon irgendwie …

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 183/365

Weitergeht's-Foffteihn

 

Heute startet nun also die zweite Halbzeit meiner Reise durchs Jahr.

Immer noch schwer nachzuvollziehen, dass schon das halbe Jahr Foffteihn rum ist.

Fahre auf dem Heimweg an meine kleine Lieblings-Allee am Gut Freiham und laufe ein wenig. Kamera, Natur und ich.

 

Und ein Radfahrer, der mit einem wundervollen Timing an mir vorbeirollert.
Vielen Dank dafür. 

mehr lesen 0 Kommentare

Foffteihn 182/365 - Halbzeit!

Halbzeit-Foffteihn

 

Wer hätte das Anfang November des vergangenen Jahres gedacht, dass dieses kleine Experiment solche Wellen schlagen würde.

In mir, in anderen, insgesamt.

Zeit, mal ein wenig zurückzublicken.

182 Tage Foffteihn.

182 Fotos

 

182 Momente, die festgehalten werden wollten. 

mehr lesen 2 Kommentare

Foffteihn 181/365

Stolzwiebolle-Foffteihn

 Feiertag.

Tag der Arbeit.

Erstmal mit faulenzen anfangen, ist angemessen.

Auto blieb von Niveacreme- und Rasierschaumanschlägen verschont.

 

Freut mich. 

mehr lesen 0 Kommentare